Shootingbereiche
 


Model Portfolio
Sed Card bzw. Referenzmappe ist auf der Modelkartei sowie anderen Model/Fotografieforen vorhanden, weitere Einfälle und Vorschläge erwünscht. Sie sollte jedoch den Anforderungen (Es beinhaltet die besten Aufnahmen die das Model besitzt. Portraits, Ganzkörperfotos und je nach Belieben Werbefotos, Fashion oder andere Aufnahmen ) entsprechen, Fotomaterial  nach meinem Wunsch und Anforderung. Das Fotomaterial bzw. die für die Sedcard ausgewählten Fotos wird auf meinen Wunsch entsprechend bearbeitet und in drucktaugliche Form gebracht, und ggf. gedruckt.

Portrait Fotografie
Über Portraits und Portrait-Fotografie hat man schon alles gesagt und geschrieben was zu sagen war. Die besten Fotografen machen jedoch ihre Portraits ohne irgendwelche "Vorschriften" zu beachten. Man kann von jedem Model das entsprechende Portrait machen. Zur Portraitfotografie gehört alles, bei dem es um Porträits von Lebewesen geht. Auch unter der Portraitfotografie sind verschiedene Genres wie Kriminalfotografie, Tierportrait, Passfotografie etc. Portraitfotografie ist sowohl unter den Amateuren als auch den Berufsfotografen sehr beliebt, denn Gesichter sind immer ein interessantes Thema.

Fotoshootings
Die Fotoshootings (Dauer max. 8h durchgehend) sollten meistens in einem Studio stattfinden. Gerne ab und zu Outdoor Shootings oder Fotoshootings an ausgefallenen und extremen Locations. Um eine gute und erfolgreiche Zusammenarbeit sowie gute fotografische Ergebnisse zu erzielen, ist aus meiner Sicht ein Vorgespräch mit dem Fotografen auf jeden Fall wünschenswert. Bei dem Vorgespräch lernen wir uns persönlich kennen und besprechen die Art von Aufnahmen sowie Ideen, Make Up, Outfit und Location. Wenn alles besprochen und vereinbart wurde, steht einem lockeren Fotoshooting mit tollen Ergebnissen nichts mehr im Wege. Wobei Ich freue mich immer auf Fotografen die Kreativität und „das gewisse AUGE“ sowie einfallsreiche Ideen mitbringen.

Fotoausstellungen
Gern gesehen - sind die von MIR – mit ausdrücklichem Einverständnis - Fotoausstellungen auf denen meine Fotos präsentiert werden oder auf eigenen Privaten Pages ausstellt sind. Ziel der Shootings aus meiner Sicht, ein geeignetes Fotomaterial für meine Fotoausstellungen zusammen zu bekommen. Wenn ein Fotograf(in) länger mit mir zusammenarbeitet, kann es mit der Zeit ein sehr umfangreiches und professionelles Fotomaterial zusammen sammeln.

Fetisch Art Bilder
Fetish Shootings werden nach einem ausgiebigen Vorgespräch durchgefürt bei dem die Ziele des Shootings durchgegangen und definiert werden. Auch wird vorher ein entsprechender Modelvertrag  wird bei jedem Shooting unterfertigt.
Accessoirs, Fetischklamotten, High Heels, Plateauschuhe, Kostüme etc. sind selbstverständlich vorhanden! Wobei bei Extrawünschen Einiges zur Verfügung stehen sollte!

Dessous/Teil/Halbakt Aufnahmen

Je raffinierter die Gardrobe ist, desto eindrucksvoller werden die Aufnahmen. Ästhetische Werte der Aktfotografie und die Grenze zur erotischen Fotografie ist heute oft schwierig zu definieren.  Deshalb – KLARE Ansage= Keine PornoAufnahmen bzw. Intimfotos! Teilakt, Bodypat nur ohne Gesicht!  Eigene Gaderobe an Dessous vorhanden, doch NUR die Art der Fotografie der Dessousaufnahmen kommen allgemein besser auf schwarz-weiss. Deshalb lehne ich Farbfotos bei Teilakt und Dessous ab! Die Wirkung die bei einer Dessous-Inszinierung zu stande kommen kann, ist faszinierend. Die besten Aufnahmen sind meistens keine Ganzkörperfotos sondern Teile eines Ganzen.
 

 
  Heute waren schon 1 Besucher (2 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=